Sie sind hier: Startseite » Dokumente » Kleiner Wehrmachtfahrschein





Der Kleine Wehrmachtsfahrschein wurde an Wehrmachtsangehörige ausgegeben, um in Heimaturlaub oder auch auf  Dienstreise mit der Eisenbahn zu fahren.
Er bestand aus:

  • Teil 1: wurde vor Fahrtantritt bei der Bahn abgegeben
  • Teil 2: wurde am Zielbahnhof abgegeben.

Der Kleine Wehrmachtsfahrschein galt ausschließlich für zuschlagsfreie Züge, bzw. Abteile.