Sie sind hier: Startseite » Dokumente » Urkunde zum Eisernen Kreuz 2. Klasse eines Angehörigen des Stabes in der 90. Lei. Afrika-Div.

VERLEIHUNGSURKUNDE ZUM EISERNEN KREUZ 2. KLASSE AN EINEN ANGEHÖRIGEN DER 90. LEI. DIVISION

VERLEIHUNGSBESTIMMUNGEN: UM DIE TAPFERKEIT ODER HERAUSRAGENDE TATEN GEGENUEBER DEM FEIND VON SOLDATEN BZW: ANGEHÖRIGEN VERSCHIEDENER ORGANISATIONEN AN DER FRONT ODER IM HEIMATKRIEGSGEBIET WÜRDIGEN ZU KÖNNEN WURDE AM 18. OKTOBER 1939 DAS EISERNE KREUZ NEU GESTIFTET. FOLGENDE KLASSEN WURDEN DABEI VERLIEHEN: DAS GROßKREUZ DES EISERNEN KREUZES, DAS RITTERKREUZ ZUM EISERNEN KREUZ, DIE 1. UND DIE 2. KLASSE.

BELIEHENER: RUDOLF SCHLIMME

RANG: OBERGEFREITER

EINHEIT: STAB./90. LEI. AFR. DIVISION

VERLEIHUNGSDATUM: 30.12.1942

UNTERSCHRIFT: GENERALFELDMARSCHALL ROMMEL

STEMPEL: OBERKOMMANDO DER PANZERARMEE AFRIKA

HISTORISCHER HINTERGRUND:

SIEHE VERLAUF

BILD:

EINE FELDPOSTKARTE DES BELIEHENEN