Sie sind hier: Startseite » Einheiten » Heer » Afrika-Brigade 999 / Afrika-Division 999

Kommandeure: 23.12.42 - 01.04.43


02.04.43 - 13.05.43
Generalleutnant
Kurt Thomas (vermisst)

Oberst
Ernst-Günther Baade
 
Ia: ??.??.?? - ??.??.??Hauptmann Lankheit
IIa: ??.??.?? - ??.??.??Hauptmann Hiller
Ic: ??.??.?? - ??.??.??Oberleutnant Haarmann
 
Gliederung:·(nur Einheiten, die in Afrika waren)
 ·Stab der Division
 ·Afrika-Schützen-Regiment (mot) 961
 ·Afrika-Schützen-Regiment (mot) 962
 ·Artillerie-Regiment (mot) 999
 ·Pionier-Bataillon (mot) 999
 ·Astronomischer Messtrupp (mot) 999
 ·Krankenkraftwagen-Zug (mot) 999
 ·Feldgendarmerie-Trupp (mot) 999
 
Aufstellung: Aufgestellt 1942 in Heuberg als 999. Afrika-Brigade. In dieser Einheit wurden vor allem Soldaten eingesetzt, die veruteilt worden waren, zum Beispiel wg. Befehlsverweigerung. Diese Einheit sollte zur Rehabilitation dienen.