Sie sind hier: Startseite » Einheiten » Kampfgruppen » Gruppe Djedeida

Gruppe Djedeida

Kommandeur:   Generalmajor Wolfgang Fischer
 
Gliederung: · 3 Panzer Typ III
  · 2 Panzer Typ VI "Tiger"
  · eine Panzerjäger-Kompanie
  · eine Fallschirmjäger-Kompanie
  · eine Infanterie-Kompanie
  · eine Flak Batterie
  · 18 2 cm Geschütze
  · ein Zug Kradschützen
 
Grund der Aufstellung:   Diese Gruppe wurde als Verfolgungseinheit während der Kämpfe des XC. Korps am 1. Dezember 1942 aufgestellt. Diese Gruppe sollte die Alliierten Kräfte verfolgen, wenn diese sich aus den Kämpfen im Norden von Tebourba zurückziehen sollten. Unter der Führung von Generalmajor Fischer griff dieser Verband westlich von Djedeida gegnerische Kräfte an, wurde aber kurz vor erreichen des Ziel zurückbeordert.
 
Kämpfe / Aufträge:   Deutsche Gegenangriffe im tunesischem Nord-Sektor am 1.-3. Dezember 1942.