Sie sind hier: Startseite » Einheiten » Kampfgruppen » Gruppe Schuette/Kampfgruppe Schuette

Gruppe Schuette/Kampfgruppe Schuette

Grund:
Die Gruppe Schuette wurde am 3. September 1941 für das Unternehmen "Sommernachtstraum" aufgestellt. Sie operierte zusammen mit der Kampfgruppe "Stephan". Am 14. Februar 1943, während der Kämpfe um Sidi bou Zid, wurde die Kampfgruppe Schuette neu aufgestellt.
Gliederung:
Gruppe Schuette:
Panzerjäger-Abteilung 605 (weniger als eine Kompanie)
Maschinengewehr-Bataillon 8
Flak-Abteilung 606 (weniger als eine Kompanie)
eine Kompanie/Pionier-Bataillon 200
       einige Fahrzeuge um erbeutetes Material sicher zu stellen
Kampfgruppe Schuette:
eine Abteilung/Panzer-Regiment 5
Stab/Panzer-Grenadier-Regiment 104
Panzerjäger-Abteilung 39/609
I./Artillerie-Regiment 155 (1. und 3. Batterie)
Flakkampftruppe (88 mm)
Kommandeure:
Major Schuette
Kämpfe/Aufträge:
Unternehmen Sommernachtstraum (Libyen, September 1941); Kämpfe um Sidi bou Zid (Tunesien, 14.-15. Februar 1943)