Sie sind hier: Startseite » Einheiten » Kampfgruppen » Kampfgruppe DAK

Kampfgruppe DAK

Kommandeur:   Oberst Freiherr von Liebenstein
Generalmajor Bülowius
 
Gliederung: · Stab DAK
  · eine Panzer-Abteilung/Panzer-Regiment 8
  · Panzer-Grenadier-Regiment Afrika
  · Panzerjäger-Kompanie
  · Luftwaffen-Jäger-Brigade 1
  · Stab, I./Artillerie-Regiment-Afrika 1
  · I./Artillerie-Regiment 190
  · drei Batterien/Werfer-Regiment 71
  · Stab Flak-Regiment 135 (Luftwaffe)
  · Aufklärungs-Abteilung 33
  · eine Kompanie/Pionier-Bataillon 200
  · italienisches Panzer-Bataillon
  · italienisches Infanterie-Bataillon
  · italienisches Bersaglieri-Bataillon
  · italienisches Artillerie-Bataillon
  · italienische Sturmgeschütz-Batterie
 
Grund der Aufstellung:   Diese Kampfgruppe wurde am 10. Februar 1943 aufgestellt. Ihr erster Auftrag lautete im Kampf um Sidi bou Zid gegen Gafsa anzugehen. Diese Kampfgruppe war eine gemischte deutsch-italienische EInheit in Divisionsstärke. Als ihr Kommandeur, Oberst von Liebenstein , am 17. Februar verwundet wurde, ging das Kommando an Generalmajor Bülowius über.
 
Kämpfe / Aufträge:   siehe oben