Sie sind hier: Startseite » Einheiten » Kampfgruppen » Kampfgruppe Gräf

Kampfgruppe Gräf

Kommandeur:   Major Gräf
 
Gliederung: · eine Kompanie/Panzerjäger-Abteilung 39
  · ein Bataillon/Infanterie-Regiment 104
  · eine Batterie/Artillerie-Regiment 155
  · eine Batterie 8,8 cm Flak
  · eine Kompanie/Pionier-Bataillon 200
 
Grund der Aufstellung:   Diese Gruppe wurde aufgestellt am 1. Juni 1942 als "Verfolgungs"-Einheit oder "letzte Hoffnung". Sie bekam den gesamten restlichen Treibstoff der 21. Panzer-Division und hatte den Auftrag soviel wie möglich Treibstoff und Material aus englischen Lagern zu holen. Der Rest der Division wartete bewegungsunfähig in seinen Stellungen.
 
Kämpfe / Aufträge:   Am 15. Juli 42 wurde nochmals eine zweite Kampfgruppe Gräf aufgestellt, aber nur mit dem I./Artillerie-Regiment 155. Diese Gruppe operierte im südwestlichen Raum von El Alamein.