Sie sind hier: Startseite » Einheiten » Kampfgruppen » Kampfgruppe Knabe

Kampfgruppe Knabe

Kommandeur:   Oberstleutnant Gustav-Georg Knabe
 
Gliederung: · Infanterie-Regiment 104
  · Pionier-Bataillon 200
    Am 1. Dezember wurde die Gruppe reorganisiert und bekam den Namen "Vorhut Knabe". Sie operierte zusammen mit der "Vorhut Geissler" mit dem gleichen Auftrag. Aufgrund der mitgeführten Panzer hatte sie nicht so starke Verluste, wie die "Vorhut Geissler".
  · 3 Panzer
  · eine Kompanie/Panzerjäger-Abteilung 33
  · II./Infanterie-Regiment 104
 
Grund der Aufstellung:   Aufgestellt im späten November 1941 durch die 21. Panzer-Division, während der Britischen Offensive, die Trobuk entsetzen sollte.
 
Kämpfe / Aufträge:   Britische Crusader Offensive und die Kämpfe um Sidi Rezegh im Dezember 1941