Sie sind hier: Startseite » Einheiten » Korps-, Gruppen-, Armeeebene » Stab Nehring - XC. Korps

Stab Nehring - XC. Korps

Aufstellung:
Am 15. November wurde der Stab nehring als Kommando für alle Truppen in Tunesien aufgestellt. Die Truppen in Tunesien sollten der allierierten Landung in algerien und Marokko entgegenwirken. Am 19. November 1942 wurde der Stab Nehring in XC Korps umbenannt. Am 9. Dezember 1942 wurde das XC. Korps in das Pz.A.O.K. 5 eingegliedert.
Gliederung:

Stab XC. Korps

Brückenkopf Bizerta:

1. /Tunis Feld-Bataillon 1
4./Panzer-Abteilung 190
4. /Artillerie-Regiment 2
5./Artillerie-Regiment 190 
Sturmgeschütz-Abteilung 557 
Panzerjäger-Abteilung 136

Brückenkopf Tunis:

3. /Tunis Feld-Bataillon 1 
Fallschirmjäger-Regiment 5 
eine Fallschirmjägerkompanie
14. /Panzergrenadier-Regiment 104 
eine Flakbatterie

Süd Sektor:

diverse Italienische Divisionen (Superga, Imperiali)

Kommandeure:
14. November 1942 - 9. Dezember 1942 General der Panzertruppe Walther Nehring
Korpsstab
Stabschefs:
Oberst Pomtow
Ia:
Major Moll
Leutnant Junker
IIa:
Hauptmann Kirsten
Ic:
Major von Seubert