Sie sind hier: Startseite » Online-Shop » Fachliteratur mit ganz viel Wüstensand... » Unter der glühenden Sonne Afrikas

Unter glühender Sonne, im brüllenden Gluthauch des Ghibli und den Wasserfluten der Winterregen rollten Panzer durch die Wüste Afrikas, zogen Flugzeuge ihre Spur über den afrikanischen Himmel.

Tobruk, Bir Hacheim, Marsa Matruk, Sollum, der Höllenfeuerpass und El Alamein sind Wegmarken eines Feldzuges, der unerbittlich und dennoch ritterlich geführt wurde.

Untrennbar verbunden ist der Krieg in Afrika mit dem Namen eines Mannes, Feldmarschall Erwin Rommel, der sich zusammen mit seinen Soldaten die Achtung seiner damaligen Gegner erwarb. Der vorliegende Bildband zeigt zum größten Teil noch unveröffentlichte Fotos von Soldaten des Afrikafeldzuges 1941-1943.

Es sind Grenadiere, Soldaten der Flak, Artilleristen, Angehörige der Luftwaffe, Feldgeistliche, Panzersoldaten und ein Soldat aus Rommels Stab, die ihre privaten Fotos für diesen Band zur Verfügung gestellt haben. Ihnen und ihren gefallenen Kameraden ist dieses Buch gewidmet, das uns Einblicke gibt in das Leben und Sterben auf dem nordafrikanischen Kriegsschauplatz.

Preisleistung! € 14.95
zzgl. Versandkosten, inkl. MwSt.

Artikelnr.: 02126

354 Seiten, 543 Abbildungen,
Format 17 x 24 cm, gebunden mit farbigem Überzug,
Deutsch,
ISBN:
Typ:
Verlag:
Reihe:
WG:    978-3-88189-774-7
Buch
Zeitgeschichte
Zeitgeschichte
1947